Jutta Reimold



Kurzbeschreibung:

Ausbildung: 1985-1988
seit 2007 im Team
Rezeption, Verwaltung und Abrechnung
Kinder- und Jugendprophylaxe / Fissurenversiegelung
Professionelle Zahnreinigung / Assistenz
Herstellen von Abdrücken und Provisorien
Qualitätsmanagement und Hygieneverwaltung



Fortbildung:

1988: Abschluss, Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz bei der Anwendung von Röntgenstrahlen
1989: Fortbildungsveranstaltung über Prophylaxe
1991: Seminar zur Durchführung der Individualprophylaxe
1993: Gruppen- und Individualprophylaxe
1993: Herstellung von Provisorien und Situationsabformungen
1995: Die Abrechnung von Zahnersatz und Zahnkronen
1995: Die Abrechnung der Sachleistungen (KCH / IP, KBR, PAR)
1996: Fissurenversiegelung von kariesfreien Zähnen
1998: Kinder als zahnärztliche Patienten
2001: Abrechnung kieferorthopädischer Leistungen (Bema / GOZ )
2007: Praxisknigge
2007: Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz
2007: QM-Select: Qualitätsmanagement von der Richtlinie zum Handeln
2008: Hygiene in der Zahnarztpraxis - RKI Richtlinien praxisnah umgesetzt
2008: Klassifizierung und Aufbereitung von Medizinprodukten / Erstellen eines Hygieneplanes
2008: QM-Select für Zahnarztpraxen: Qualitätsmanagement praxisnah einführen
2008: QM-Select für das Praxisteam
2008: Notfälle in der zahnärztlichen Praxis
2008: Daisy Abrechnungsseminar: GOZ Aktualisierung
2009: Hygiene in der Zahnarztpraxis
2010: Tiefziehtechnik Workshop (Herstellung von z.B. Knirscherschienen)
2010: Praxishygiene I – Praktische Hygienemaßnahmen in der Zahnarztpraxis
2011: Praxishygiene II – Sicherheit bei der Umsetzung
2012: Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz
2013: Praxisführung: Kurs 1 und 2
           - "Gefahrstoffe / Abfallentsorgung / Brandschutz" +
           - "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel / Aktive Medizinprodukte"
2013: Praxisführung: Kurs 3 und 4
           - "Hautschutz / Händehygiene / Persönliche Schutzausrüstung" +
           - "Arbeitsmedizinische Vorsorge / Arbeitsunfall / Erste Hilfe"
2013: Festzuschüsse beim Zahnersatz – Seminar und Workshop
2014: Reanimation / Frühdefibrillation
2015: Praxisbegehung – Was nun? Überblick, Ablauf und Unterstützung und Aufbereitung von Medizinprodukten
2016: Fortbildung praxisintern LZK Frau Krämer: Praxisführung und Hygiene
2016: Reanimation / Früh-Defribrillation für Zahnärzte und Team

 

<< zur Teamseite